Kinder, Jugend, Familie

"Kindergarten Innenstadt" in der Dänzergasse

Eine ganz wichtige Einrichtung im Bereich unserer Kirchengemeinde ist der zweigruppige Kindergarten in der Dänzergasse. Er liegt sozusagen direkt hinter der Kirchenmauer des Gesandtenfriedhofs im Schatten der großen Trauerweide. Ausführliche Informationen über den Kindergarten finden Sie direkt hier auf der WebSite des Kindergartens.    

"Konfi-Kurs" statt "Unterricht"

Schon einige Jahre hat sich das Konfi-Kurs - Modell bewährt, das den vorherigen wöchentlichen Konfirmandenunterricht abgelöst hat. Momentan gestalten Anke Polednik und Lukas Vilsmeier zusammen mit Pfarrer Burkhardt den aktuellen Konfi-Kurs. Das ist immer wieder neu aufregend und spannend und für alle Seiten lehrreich.

Wir treffen uns in der Regel etwa alle drei Wochen einen ganzen Samstag Vormittag lang  (von 9:30 Uhr bis 13 Uhr) im Gemeinderaum des Pfarramtes (Dechbettener Straße 2a), haben also viel Zeit füreinander, 'losgelöst' vom schulischen Alltag. Neben dem Lernen und Nachdenken gibt es immer wieder auch "soziale Aktivitäten", auf spielerisch-leichte Art und Weise.

Eine Auswahl aus unseren Themenbereichen: Gesangbuch und Gottesdienst, Kirchenjahr und Bibel, Glauben und Bekennen, Gebote und Orientierungshilfen, Sakramente und Ökumene . . .

Eine Freizeit (in Dientkirchen bei Neumarkt) gibt es natürlich auch. Einen Nachmittag lang erkunden wir zudem mit den Konfis aus Maria Magdalena, Matthäus und 'Neupfarr' die »Evangelischen Orte in der Innenstadt« bei einer Rallye erkunden.

Vielleicht wird irgendwann sogar etwas Bleibendes daraus, z.B. eine Jugendgruppe, die sich über die Konfi-Zeit hinaus regelmäßig trifft, oder eine eigene Mitarbeit im Konfi-Team . . .?