Unser Programm

Sterben.Helfen (abgesagt!)

Di, 31.3.2020 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Kath. Pfarrzentrum Herz Jesu
Kreuzgasse
93047 Regensburg
Ausführliche Beschreibung
Wenn Menschen auf dem Weg zum Sterben unter anhaltenden, unstillbaren, schwersten Schmerzen leiden, stehen humanitäre und christliche Werte noch einmal auf dem Prüfstand: Wie verhält sich unsere Überzeugung vom unbedingten und unantastbaren Wert des Lebens zu unserer Grundeinstellung, dem leidenden Menschen nahe und in jeder Weise hilfreich zu sein? An der schmalen Grenzlinie von passiver und aktiver Sterbehilfe Orientierung zu finden, ist für Angehörige, Pflegekräfte und Ärzte gleichermaßen herausfordernd. Dr. Heribert Stauder, Vorsitzender des Ethikkomitees im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder und Frau Sabine Sudler, Leiterin des Johannes Hospiz in Regensburg geben auf dem Podium Impulse aus dem Kontext und der Erfahrung ihrer beruflichen Praxis. Gespräch und Diskussion werden moderiert durch den evangelischen Pfarrer Martin Schulte.
Ansprechperson
Pfarrer Martin Schulte martin.schulte@elkb.de
Tel. (0941) 27213
ReferentInnen
Dr. Heribert Stauder, Vorsitzender des Ethikkomitees der Barmherzigen Brüder Regensburg
Sabine Sudler, Leiterin des Johannes Hospiz Regensburg
Moderation: Pfr. Martin Schulte
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Podiumsdiskussion
in Kooperation mit
KEB Regensburg / kath. Pfarrei Herz Jesu
Art der Veröffentlichung
Zeitung|Mitteilungsblatt|Amtsblatt; Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisch Lutherische Kirchengemeinde Dreieinigkeitskirche
Dreieinigkeitskirche Regensburg
Dechbettenerstraße 2 A
93049 Regensburg
pfarramt.dreieinigkeit.r@elkb.de
Pfarrer Martin Schulte
Dechbettener Straße 2 A
93049 Regensburg
Tel: (0941) 22444
mail: martin.schulte@elkb.de